PL | EN

HAIRCLINIQUE

Angebot

Umfassende und moderne Tarnung für Kahlköpfigkeit

MIKROPIGMENTIERUNG DER KOPFHAUT

HAIRCLINIQUE

Dienstleistungen

KOSTENFREIES BERATUNGSGESPRÄCH

MIKROPIGMENTIERUNG DER KOPFHAUT / BART

HAIRCLINIQUE

Fragen und Antworten

Wird der Effekt natürlich sein und ich werde nicht schlecht Aussehen?

Ich werde mein bestes tun, damit niemand zwischen kurz geschorenen Haaren und Mikropigmentierung der Kopfhaut unterscheiden kann! Es ist normal Angst zu haben, aber ich arbeite an den besten Pigmenten für микропигментации Kopfhaut und sehr feinen Nadeln, um die Wirkung war so natürlich.

Muss ich meinen Kopf auf "null" rasieren?

Wenn der Haarausfall zu groß ist und große Kurven oder ein “Kreis” am Hinterkopf sichtbar sind, dann leider ja. Andernfalls wird der Effekt unnatürlich sein-der Punkt, der während der Pigmentierung gemacht wird, wird niemals der “Strich” sein, den Ihr nachgewachsenes Haar erzeugt (das, das nicht herausgefallen ist). Wir wollen keine Karikatur, also müssen wir uns den Kopf rasieren. Wenn Sie jedoch seltene Haare haben, aber keine leeren Flecken haben, können wir eine Verdickung in Betracht ziehen, ohne den Kopf zu rasieren. Senden Sie ein Foto über das Formular, und dann werde ich eine Antwort geben, in welche Richtung wir gehen können.

Kann ich eine vordere Haarlinie wählen?

Wie die meisten. Die Frontlinie wählen wir zusammen während der modernen Zeichnung. Nicht alle Haartypen entsprechen der Art der Schönheit der Slawen, aber zusammen werden wir einen Kompromiss finden. Wir können eine alte Haarlinie neu erstellen oder Sie zu einer anderen machen, hier gibt es die Wahlfreiheit.

Für wen ist die Mikropigmentierung der Kopfhaut bestimmt?
Die Behandlung richtet sich vor allem an Menschen, die leiden:
  • männliche und weibliche Androgene Alopezie,
  • fokale Alopezie partiell und vollständig,
  • Scar Alopezie,
  • rzadkie włosy po przeszczepie,
  • seltene Haare nach der Transplantation,
  • dünner werdendes Haar nach Chemotherapie, Hormonbehandlungen, Schwangerschaft, Schilddrüse…
  • Pigmentierung von Narben von Verbrennungen, von Unfällen, nach der Transplantation.
Wie viel muss ich nach dem mikropigmentierungsverfahren meinen Kopf rasieren?

Normalerweise alle 2 Tage, abhängig von der Geschwindigkeit des Haarwachstums. Wenn das Haar länger ist und wir nur eine Verdickung machen, können Sie sogar weniger als 2 Tage oder die gewählte Länge beibehalten, die während der Mikropigmentierung ausgewählt wurde.

Wie viele Sitzungen werden benötigt, um einen optimalen Effekt zu erzielen?

In den meisten Fällen sind dies 3 Sitzungen mit einem Intervall von etwa einer Woche zwischen der ersten und zweiten Sitzung und 3-4 Wochen zwischen der zweiten und Dritten Sitzung. Es kann vorkommen, dass Sie eine vierte Sitzung benötigen, wenn Hohlräume vorhanden sind, dies ist jedoch eine seltene Situation. Die Kosten der 4. Sitzung nur die Kosten für die Materialien für die Sitzung dh erforderlich 150 Zloty.

Tut das Verfahren weh?

Mikropigmentierung der Kopfhaut ist ein Verfahren, das mit einer Nadel durchgeführt wird, aber die Punktion ist ziemlich flach, das Verfahren ist viel weniger schmerzhaft als zum Beispiel ein Tattoo. Einige Beschwerden treten auf, aber es ist so tolerant wie möglich. Je länger die Sitzung dauert, das heißt, je größer die Glatze ist, desto mehr Beschwerden können am Ende der Sitzung auftreten. Dennoch tragen die Kunden den Eingriff mutig ohne Betäubung.

Wie lange dauert das Verfahren?

Je nach Haarausfall dauert die Sitzung von 1,5 Stunden bis 3,5 Stunden.die Dritte Sitzung ist in der Regel kürzer.

Wird Anästhesie verwendet?

Nein, wir verwenden keine Lokalanästhesie oder andere für mikropigmentierungsverfahren der Kopfhaut.

Was sind die Kontraindikationen für das Verfahren?

Wenn Sie eine Hauterkrankung haben, schreiben Sie bitte, was diese Krankheit ist, da in der Tat nicht in allen Fällen können wir das Verfahren durchführen.

Kontraindikationen:

  • Erkrankungen der Kopfhaut (Entzündung, Ringelflechte, atopische Dermatitis-obwohl es Ausnahmen gibt, aber hier ist die Meinung eines Dermatologen erforderlich)
  • Hautkrebs,
  • sehr vaskularisierte Haut,
  • steroidbehandlungen, Antibiotikatherapie, Retinoid-Medikamente,
  • Alkohol, Medikamente gegen Haarausfall, zum Beispiel Loxon – es sollte min. einen Monat vor der Operation verschoben werden
Soll ich mit dem Verfahren verwöhnt werden?

Ohne Probleme können Sie sich vor dem Eingriff selbst zu Hause oder vor Ort selbst rasieren. Es spielt keine Rolle, vielleicht wird die prozedurzeit um 20 Minuten verlängert.

Wie Pflege ich meine Kopfhaut nach dem Eingriff?
  • Vor allem sollten Sie einige Tage lang auf intensives Training verzichten, wie zum Beispiel im Fitnessstudio, um das Schwitzen zu minimieren.
  • Rasieren Sie Ihren Kopf nicht für min. 3 Tage
  • Waschen Sie Ihren Kopf nicht für min. 3 Tage
  • Trinken Sie keinen Alkohol 24h vor und nach der Pigmentierung.
Wie lange hält der mikropigmentierungseffekt an und wie sehen wiederholte Sitzungen aus?

Alles hängt von dem lebensstil ab, den Sie führen, und sogar von der Ernährung. Im Durchschnitt kann jedoch davon ausgegangen werden, dass der optimale Effekt 2-3 Jahre anhalten sollte. Dann wird es notwendig sein, eine, Max. zwei Sitzungen der Unterstützung des SMP-Effekts zu machen.